Mike spielt internationales Turnier in Limone

  • Erstellt am: 25. März 2014
  • Von: Mike

Mit 36 Jahren wollte es Mike noch mal wissen und startete beim 36. internationalen Tennisturnier von Limone in Italien.

Mit einer sehr guten Leistung gewann er in einer Night-Session sein erstes Spiel mit 7-6 6-1. Im zweiten Match musste er sich dann nach hartem Kampf einem Italiener geschlagen geben, der an Position eins in der Qualifikation gesetzt war. Ein gut durchorganisierter Ablauf, die internationale Beteiligung, Schiedsrichter und zwei Hauptplätze mit Zuschauertribünen sorgten für eine Atmosphäre wie bei einem Profiturnier. Besonders die tolle Stimmung bei den Abendspielen mit Flutlicht lockte jeden Tag auch zahlreiche Zuschauer zu den Plätzen. Nächstes Jahr will Mike wieder bei dem Turnier starten und hat sich diesmal das Erreichen der Hauptrunde zum Ziel gesetzt.